Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Die Rollenbahnen, die die meisten von unseren Rutschen kennen lassen sich auch auf dem Boden als Gleise verlegen. Dazu gibt es ein Baukastensystem, mit dem sich aus Latten und Karton Tunnel, Häuschen oder anderes bauen lassen.

Viel zu tun gibt es also rund um die Strecke, beim Bauen, als Schrankenwärter oder Schaffner und nicht zu vergessen beim Fahren.
Die Kinder bekommen im Bahnhof Fahrkarten und können dann für eine bestimmte Zeit auf der Bahn fahren. Schaffner und Schrankenwärter sorgen dafür, dass alles glatt läuft und niemand ohne gültige Fahrkarte auf der Bahn ist.

Ein vielseitiges Rollenspiel, dass von den Kindern gut angenommen wird.

Termine

Dienstag 12. Mai 15:00-18:00 mit dem Kinder- und Jugendtreff Kinder- und Jugendtreff Waltershofen
Mittwoch 13. Mai 15:00-18:00 Lorettoschule Unterwiehre
Donnerstag 14. Mai 15:00-18:00 Reinhold-Schneider-Schule Littenweiler
Dienstag 19. Mai 15:00-18:00 mit dem Kinder- und Jugendhaus Tiengen Tuniberghaus Tiengen
Mittwoch 20. Mai 15:00-18:00 mit der Schulsozialarbeit Gerhart-Hauptmann-Schule Betzenhausen
  • Das Bahnhofsteam wird eingewiesen
  • Der Tunnel
  • Gemeinsames Aufbauen
  • An der Weiche